OLG Braunschweig 1 UF 51/20 Umgang während Corona-Krise

“Die gegenwärtige Corona-Pandemie rechtfertigt es grundsätzlich nicht, den Umgang zwischen einem Kind und dem nicht betreu-enden Elternteil auszusetzen.”

OLG Braunschweig 1. Senat für Familiensachen, Beschluss vom 20.05.2020, 1 UF 51/20,
ECLI:DE:OLGBS:2020:0520.1UF51.20.00
§ 1684 BGB, § 89 Abs 1 FamFG
VERFAHRENSGANG
vorgehend AG Braunschweig, 13. Februar 2020, Az: 246 F 5/20, Beschluss

Weiterlesen: OLG Braunschweig 1 UF 51/20 Umgang während Corona-Krise

Kommentar verfassen